Überblick

Der Fachkreis ORB Medau entstand aus dem ehemaligen ORB Medau Verband, welcher 2008 zusammen mit anderen Methodenverbänden in den Atemfachverband Schweiz (AFS) überführt wurde.

 

Der Fachkreis dient ausgebildeten ORB Medau FachlehrerInnen als Gefäss für den fachlichen Austausch. Zwei Mal jährlich findet ein Treffen statt. An diesen Austauschtagen werden Inhalte der Arbeitsweise ORB Medau gepflegt, vertieft und weiterentwickelt. Es sind methodenspezifi­sche Weiterbildungstage, welche teilweise auch den anderen Mitgliedern des AFS offen stehen und vom EMR anerkannt werden.

 

Der Fachkreis organisiert zusätzliche Weiterbildungen für den  Atemfachverbandes Schweiz (AFS). Diese er­scheinen auf der Website des AFS (www.atem-schweiz.ch) und gelten als methodenspezifische Weiterbildung. Für die Weiterbildungsangebote des Fachkreises sind Barbara Fischer, Silvia Matthes und Susanne Amacher zuständig.

 

Der Fachkreis beteiligt sich mit Beiträgen aus der Sicht der ORB-Medau-Arbeit an der Zeitschrift Atemzeit. Sie ist das Informationsorgan des AFS und erscheint zwei Mal im Jahr. Alle FachlehrerInnen sind eingeladen, Beiträge zu verfassen, die mit der Arbeitsweise ORB Medau in Zusammenhang stehen. Ansprechperson ist Corinne Keller, die Texte an die Redaktion der Atemzeit weitervermittelt.

 

Kontaktperson des Fachkreises ORB Medau ist Carla Wicky. Sie ist erreichbar unter

info@orb-medau.ch